gesund werden. beweglich sein.

Orthopädie, wissenschaftlich fundiert.
Nur operiert werden, wenn es wirklich nötig ist!

Mo – Do: 8 – 13 Uhr  /  14 – 16:30 Uhr
Fr: 8 – 13 Uhr

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung unter:
0731 / 974 85 80

Direktanruf
OST_Logo_Abteilungseinleitung

Unsere Philosophie

Sie sind nicht das Mittel, sondern der Zweck.

Nach dieser Maxime Immanuel Kants möchten wir Ihre Sportlichkeit, Aktivität, Mobilität und Selbstständigkeit erhalten oder verbessern – dafür sind wir da. Dazu fühlen wir uns berufen; das ist unsere Leidenschaft.

Und dazu brauchen wir Sie: Fühlen Sie sich eingebunden in den Behandlungsverlauf und gestalten Sie ihn mit uns gemeinsam aus. Nur durch Ihr aktives und mündiges Zutun können wir Ihr gewünschtes Behandlungsziel erreichen.

OST_Logo_Abteilungseinleitung

Unser Leistungsspektrum

Ruhiges, sicheres und unaufgeregtes Handwerk mit schönen Ergebnissen ist unsere Maxime. Wir möchten, dass Sie sich wohl und angenommen fühlen – in unserer Praxis, dem ambulanten Operationszentrum und im Gesundheitszentrum Langenau. Es wird nur behandelt, was auch behandelt werden muss.

Neben dem gesamten Spektrum an modernen und bewährten Behandlungsverfahren in der konservativen Orthopädie bieten wir verschiedene Behandlungsschwerpunkte auf operativem Gebiet, der Arthroskopie (Knie und Schulter) sowie der Endoprothetik (Knie und Hüfte) und der gelenkerhaltenden Chirurgie der Hüfte, an.

Die Arthroskopie führen wir vor Ort in der Tagesklinik durch, während größere Operationen im Gesundheitszentrum Langenau erfolgen. Für ergänzende Fragestellungen und weiterreichende operative Maßnahmen empfehlen wir Sie an renommierte Spezialisten, gerne auch zur Zweitmeinung.

OST_Logo_Abteilungseinleitung

Ambulante und stationäre Behandlung –
die Vorteile

Ambulant operative Behandlung

Arthroskopien führen wir ambulant in der benachbarten Tagesklinik durch.

Das hat einige Vorteile:
Sie kennen Ihren Operateur bereits aus den Sprechstunden.
Ihr Operateur ist Ihr erfahrener Partner vor, während und nach der OP.
Die Nachbehandlung erfolgt durch uns.
Reduziertes Infektionsrisiko durch Krankenhauskeime.
Kein Kontakt mit multimorbiden oder immungeschwächten Patienten.
Eingespieltes OP-Team.
Dazu profitieren Sie von:
angepassten Terminvergaben,
kürzeren Wartezeiten,
einem Aufenthalt im heimischen Umfeld und
vermeiden einen unnötig langen Krankenhausaufenthalt.

Stationäre Behandlungen

Die Endoprothetik von Knie und Hüfte sowie gelenkerhaltende hüftchururgische Eingriffe erfolgen im Gesundheitszentrum Langenau.

Auch hier geht es um Ihre Sicherheit:
Sie kennen Ihren Operateur bereits aus der Praxis. Auch die Visiten erfolgen durch ihn.
Ergänzende Ansprechpartner im Krankenhaus sind zu jeder Tages- und Nachtzeit vor Ort.
Operateure mit langjähriger Erfahrung durch Hunderte von Hüft- und Kniegelenkoperationen.
Operationen finden vormittags statt – kein Risiko einer verschobenen OP.
Rehabilitationsplanung erfolgt bereits vor der OP – Wartezeiten werden vermieden.
Dazu profitieren Sie von:
einer Anpassung des OP-Termins nach Ihren Wünschen,
der Vorstellung bei Ihrem Hausarzt zur Durchführung präoperativer Untersuchungen,
der ambulanten Vorstellung beim Narkosearzt in Langenau – so können etwaige ergänzende Maßnahmen noch planbar durchgeführt werden – und damit
höchster Vorbereitungssicherheit.
OST_Logo_Abteilungseinleitung

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

IGeL sind individuelle Gesundheitsleistungen, die von den Krankenkassen nicht gedeckt und daher nur im Rahmen einer Privatbehandlung gegen Selbstzahlung erbracht werden.

Wie in allen Teilgebieten der Medizin gibt es auch bei den sogenannten IGeL-Leistungen diejenigen, die Sinn ergeben und solche, die nicht zwingend sinnvoll sind. Deshalb bieten wir nur IGeL-Leistungen an, die wir auch an uns selbst durchführen lassen würden.

Hierzu beraten wir Sie differenziert und allein auf Grundlage der Empfehlungen der medizinischen Fachgesellschaften.

Kontakt

so erreichen Sie uns 

Dr. Ostertag
Augsburger Straße 4
89231 Neu-Ulm 

Direktanruf